Spotlight Politik: Freunde und Familien fordern mehr Waffenbeschränkungen in DC | Chicago-Nachrichten

Home » Spotlight Politik: Freunde und Familien fordern mehr Waffenbeschränkungen in DC | Chicago-Nachrichten

In der dieswöchigen Ausgabe von Spotlight Politics:

Familien und Freunde aus Highland Park, die letzte Woche durch das Massaker verletzt wurden, marschieren nach Washington für ein Verbot von Angriffswaffen, während die Stadt heute Abend mit einer Mahnwache die verlorenen Leben ehrt. In der Zwischenzeit nahmen die Bürgermeisterin von Highland Park, Nancy Rotering, und Gouverneur JB Pritzker an der Rede des Präsidenten zum Waffengesetz im Weißen Haus teil und setzten sich privat für ein Bundesverbot für Angriffswaffen ein.

Pritzker wird später in dieser Woche nach Florida reisen, um die jährliche Gala der Florida Democrats zu leiten, die die Diskussion über mögliche Präsidentschaftsbestrebungen anheizt. Der kalifornische Gouverneur Gavin Newsom klingt ebenfalls wie ein Präsidentschaftskandidat. Könnte Präsident Biden also 2024 mit seiner sinkenden Popularität einem Herausforderer gegenüberstehen? Politische Experten prognostizieren für die Demokraten im November ein „Weltuntergangsszenario“, wenn die Inflation mit 9,1 % ein 40-Jahres-Hoch erreicht.

In anderen politischen Bereichen bezeugt Lt. Gov. Stratton bei der Senatsanhörung, dass Illinois finanzielle Hilfe benötigt, um den Zustrom von Patienten zu versorgen, die eine reproduktive Gesundheitsversorgung suchen. Ald. Ed Burke stellt sich den Wählern bei einer Wiederwahl, bevor er nächstes Jahr in seinem Korruptionsprozess vor einer Jury steht. Und der ehemalige Kongressabgeordnete Dan Lipinski ist nicht berechtigt, gegen den Kongressabgeordneten Sean Casten als Unabhängiger anzutreten, nachdem er eine demokratische Vorwahl gezogen hat; Stattdessen plant er, an einer unabhängigen Parteibewegung zu arbeiten.

Könnte schließlich die Fülle der Beweise und Zeugenaussagen des Ausschusses vom 6. Januar strafrechtliche Probleme für den ehemaligen Präsidenten Trump bedeuten? Das Komitee hat dem Justizministerium bereits Beweise für mögliche Zeugenmanipulationen übermittelt. In der Zwischenzeit wurden Details eines Zeugen enthüllt, der ein „aus den Fugen geratenes“ Treffen im Oval Office einberufen hat, das zu anderen möglichen Anklagen gegen Trump und seine Mitarbeiter führen könnte.

Unser Politikteam aus Amanda Vinicky und Heather Cherone nimmt sich dieser Geschichten und mehr an.