Tech-CEOs fordern in neuem Brief eine breitere Informatikausbildung

Home » Tech-CEOs fordern in neuem Brief eine breitere Informatikausbildung

Mehr als 500 namhafte Personen aus Wirtschaft, Bildung und dem gemeinnützigen Sektor fordern Gouverneure und Bildungsleiter auf, die K-12-Lehrpläne zu aktualisieren, damit „jeder Schüler in jeder Schule die Möglichkeit hat, Informatik zu lernen“, heißt es in einem neuen Brief öffentlich gepostet unter https://www.ceosforcs.com/. Die Liste der Unterzeichner umfasst viele prominente Persönlichkeiten aus dem Technologiebereich, darunter Apple-CEO Tim Cook, Amazon-Gründer und Vorstandsvorsitzender Jeff Bezos, Alphabet-CEO Sundar Pichai, Microsoft-Mitbegründer Bill Gates und Meta-Gründer, Vorsitzender und CEO Mark Zuckerberg.

„Die Unterzeichner verpflichten sich zu unserer Unterstützung, indem sie gemeinsam Beschäftigungsmöglichkeiten für Informatikstudenten in jeder Stadt der USA und in jedem Sektor schaffen, von der Fertigung bis zum Bankwesen, von der Landwirtschaft bis zum Gesundheitswesen“, heißt es in dem Brief. „Viele von uns bieten Praktika an, um diesen Studenten zu helfen, ihren Karriereweg zu finden. Viele von uns haben Bemühungen in der CS-Bildung finanziert, um unterversorgte Gemeinschaften zu unterstützen. Aber es gibt nur eine begrenzte Menge, die die Industrie selbst tun kann.“

„Jetzt ist die Zeit zum Handeln gekommen, und der Einsatz könnte nicht höher sein. Gemeinsam fordern wir Sie auf, im Interesse unserer Schüler, unserer Wirtschaft und unseres Landes zusammenzuarbeiten, um den K-12-Lehrplan zu aktualisieren, damit jeder Schüler in jeder Schule die Möglichkeit hat, Informatik zu lernen“, heißt es weiter. Sie können die vollständige Liste der Unterzeichner einsehen auf der Webseite des Briefes.

Unabhängig davon drückten einige der Unterzeichner auch ihre Unterstützung auf Twitter aus. „Programmieren ist eine der wertvollsten Fähigkeiten, die man lernen kann“, Tim Cook schrieb. „Es kann neue Türen öffnen, Karrieren ankurbeln und dazu beitragen, dass große Träume wie erreichbare Ziele erscheinen.“

„Als ich 13 war, hat die Informatik mein Leben verändert“ Bill Gates twitterte. „Ich hatte wirklich Glück, so früh Zugang zu einem Computer zu haben. Ich hoffe, dass diese Initiative jedem Studenten die gleiche Chance gibt.“