Todesfälle von Migranten zeigen, dass Biden die Einwanderungspolitik ändern muss: Politics Weekly America | Politik

Home » Todesfälle von Migranten zeigen, dass Biden die Einwanderungspolitik ändern muss: Politics Weekly America | Politik

Ende Juni öffneten die Behörden in San Antonio, Texas, die Ladefläche eines verlassenen Lastwagens und fanden darin die Leichen von mehr als 50 Migranten – Menschen, die bei extremer Hitze die Reise über die Südgrenze hinter sich gebracht hatten. Die Nachricht führte dazu, dass der Einwanderungsansatz der Biden-Regierung von allen Seiten unter die Lupe genommen wurde, wobei die Republikaner sagten, er sei zu schwach und die Demokraten zu hart.

Jonathan Freedland spricht mit Silvia Rodriguez Vega und Pedro Gerson über die Schritte, die die US-Regierung unternehmen könnte, um weitere Todesfälle an der Grenze zu verhindern

So hören Sie Podcasts: Alles, was Sie wissen müssen