UL übernimmt den Betrieb des Lafayette Science Museum

Home » UL übernimmt den Betrieb des Lafayette Science Museum

Die University of Louisiana at Lafayette wird nun das Lafayette Science Museum betreiben, das in University of Louisiana at Lafayette Science Museum umbenannt wird.

Dies ist der Abschluss einer Partnerschaft mit LCG, die erstmals im vergangenen Jahr angekündigt wurde. Damals, im Juli 2021, sagte Bürgermeisterpräsident Josh Guillory, die Einzelheiten würden in fünf bis zehn Wochen veröffentlicht.

Guillorys Verwaltung entließ fast jeden Mitarbeiter des Museums und hatte für 2020 tiefe Kürzungen des Betriebsbudgets empfohlen. Gleichzeitig wurden ähnliche Entlassungen und tiefe Kürzungen für die Abteilung für Parks und Erholung vorgeschlagen. Um darüber zu lesen, klicken Sie hier.

Gemäß den Bedingungen der am Donnerstag bekannt gegebenen Vereinbarung wird die Bildungseinrichtung in University of Louisiana at Lafayette Science Museum umbenannt. Die Pläne von UL Lafayette für das Museum in der Innenstadt umfassen erweiterte, fachübergreifende Ausstellungen, erweiterte Programme und Ressourcen, um Lernende jeden Alters einzubeziehen, ein Café, einen Geschenkeladen und Mietoptionen für öffentliche Veranstaltungen.

Die Universität ist bereits im Museum präsent. Die School of Geosciences betreibt dort seit 2013 das UL Lafayette Geology Museum im Rahmen einer zwischenstaatlichen Vereinbarung mit der Lafayette Consolidated Government.

Dr. Joseph Savoie, Präsident von UL Lafayette, bezeichnete die neue Betriebsvereinbarung als „eine natürliche Weiterentwicklung der Beziehung, die wir seit fast einem Jahrzehnt mit LCG und dem Museum pflegen“.

„Die Partnerschaft mit LCG beim Betrieb der Einrichtung erhöht die Sichtbarkeit der Universität in der Innenstadt und vertieft unsere Verbindung mit der Gemeinde. Es fördert unsere Outreach-Mission, indem es der Öffentlichkeit ermöglicht, von der bedeutenden Forschung zu erfahren, die hier durchgeführt wird“, sagte Savoie.

Dr. Azmy S. Ackleh ist Dekan des Ray P. Authement College of Sciences der UL Lafayette, das den Betrieb des Wissenschaftsmuseums beaufsichtigen wird. Er wies darauf hin, dass viele Universitäten in den USA Museen und Archiveinrichtungen in Zusammenarbeit mit staatlichen Stellen betreiben.

„Erstklassige Universitäten wie UL Lafayette gehen Partnerschaften wie diese ein, weil sie wissenschaftliche Forschung durch überzeugende Programme, Aktivitäten und Bildungserfahrungen, die das Interesse an MINT-Fächern fördern und eine lebenslange Liebe zum Lernen fördern, effektiv an die Öffentlichkeit bringen“, sagte Ackleh.

„Sie bieten auch hervorragende Engagement- und Rekrutierungsmöglichkeiten“, durch Vorträge und Workshops und durch die Hervorhebung der Forschung von Studenten und Fakultäten durch öffentliche Veranstaltungen, „wobei uns diese Partnerschaft mit LCG alles ermöglichen wird und dass private Beiträge wird uns helfen, uns zu verbessern“, sagte Ackleh.

Das Geologiemuseum der Universität, das im Wissenschaftsmuseum untergebracht ist, verfügt über mehr als 2.000 Quadratfuß Ausstellungsfläche und ein 1.500 Quadratfuß großes Wirbeltier-Paläontologie-Labor für Studenten und Lehrkräfte.

Dr. Jennifer Hargrave sagte, die LCG-Universitätspartnerschaft ermögliche eine Ausweitung auf Exponate und Informationen aus anderen Disziplinen des College of Sciences. Hargrave ist Direktor des UL Lafayette Science Museum und leitender Ausbilder an der School of Geosciences.

„Zusätzlich zu den dynamischen Exponaten, an die unsere Besucher im Museum gewöhnt sind, planen wir, Programme und Ressourcen anzubieten, um Wissenschaft für alle bereitzustellen. Die Partnerschaft zwischen der Universität und LCG ist eine Gelegenheit, das wissenschaftliche Lernen zu fördern und die Neugier in unserer Gemeinschaft und darüber hinaus zu wecken“, sagte sie.

Das University of Louisiana at Lafayette Science Museum befindet sich in der 433 Jefferson St. Besuchen Sie die Website des Museums [u12097671.ct.sendgrid.net] finden Sie Informationen zu Ausstellungen und Öffnungszeiten. Es ist an diesem Freitag von 9 bis 17 Uhr, am Samstag von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Als Teil der Vereinbarung zwischen der Universität und LCG wird die Stadt Eigentümer des Museumsgebäudes bleiben, während Erlöse aus Ticketverkäufen, Konzessionen, Einkäufen in Souvenirläden und Veranstaltungsmieten dem Betrieb der Einrichtung zugute kommen.

Slot Gacor Gampang Menang

Situs Slot Gacor

Situs Slot Gacor