Warum glauben Menschen an Verschwörungstheorien?

Home » Warum glauben Menschen an Verschwörungstheorien?

Verschwörungstheorien lauern überall im Internet und decken eine schwindelerregende Bandbreite an Themen ab – von der Idee, dass Die Mondlandungen wurden gefälscht zum glauben, dass die Erde flach ist. Oft weisen Gläubige bereitwillig alle Beweise zurück, die solchen Behauptungen widersprechen, und schlagen vor, dass Zeugen oder Experten, die die Ideen bestreiten, einfach Teil der Verschwörung sind.

Als allgemeine Regel gilt, dass Menschen es nicht mögen, Dinge nicht zu verstehen; wir sind neugierig und wollen die Welt um uns herum verstehen. In der Vergangenheit konnte die Wissenschaft viele der Phänomene, denen Menschen begegneten, nicht erklären, und so bestand die einfachste und effizienteste Antwort auf eine unbeantwortbare Frage darin, einer allmächtigen, allwissenden höheren Macht zuzuschreiben. Die Wissenschaft ist heute in der Lage, viele der Fragen zu beantworten, die uns einst stutzig machten, und obwohl wir nicht immer die Antworten haben, sind wir jetzt mehr als zu irgendeinem Zeitpunkt in unserer Geschichte in der Lage, alle möglichen Phänomene genau zu erklären und zu verstehen .