Wie man Gepäckkopfschmerzen im Flugchaos vermeidet

Home » Wie man Gepäckkopfschmerzen im Flugchaos vermeidet

Von Solarina Ho

Klicken Sie hier für Updates zu dieser Geschichte

TORONTO (CTV-Netzwerk) — Wir alle kennen den Gepäckalptraum an Flughäfen: Koffer zu Hunderten aufgetürmt – Farbflecken in einem Meer aus Schwarz. Und es ist nicht nur Kanada. Von London über Düsseldorf bis Amsterdam werden Reisende, die internationale Flughäfen im Ausland passieren, ebenfalls mit Flughafenchaos konfrontiert.

Marybeth Bond verbrachte diesen Frühling einen Monat damit, vier verschiedene Länder in Europa zu bereisen, ohne sich um die lästige Gepäckkontrolle kümmern zu müssen, und sie flog gerade von Kalifornien nach Connecticut für eine Familienfeier am 4. Juli mit ihrem Ehemann – wieder nur mit Handgepäck.

„Was für ein Unterschied das macht“, sagt Bond, der Autor von einem Dutzend Reisebücher und einer der Blogger dahinter GutsyTraveler.comsagte er am Montag in einem Telefoninterview.

„Handgepäck ist die einzige Möglichkeit, denn dann umgeht man die Gepäckkontrolle. Wenn Sie aus dem Flugzeug steigen, sind Sie der Erste in der Schlange, der den Flughafen schnell verlässt. Und es ist chaotisch da draußen.“

Sie haben vielleicht keine Kontrolle über den Alptraum von langen Schlangen und annullierten Flügen, aber Sie können eine gewisse Kontrolle darüber haben, ob Sie die ersten paar Tage Ihres Urlaubs mit oder ohne Ihre Reiseutensilien verbringen.

Von Bluetooth-Trackern bis zur Auswahl des richtigen Koffers, hier sind einige Tipps und Tricks, wie Sie das Risiko einer Gepäckkatastrophe am Flughafen minimieren können. WÄHLEN SIE DAS RICHTIGE GEPÄCK

Einige Leute empfehlen vielleicht, mit einem leichten Hartschalenkoffer zu gehen, um die Versuchung zu minimieren, zu viel zu packen, aber Bond und CeeCee Chilanga, ein in Toronto ansässiger Stilexperte und Gründer von Dapper Style Mint, empfehlen beide, weiches Gepäck wegen seiner Flexibilität und Erweiterbarkeit zu verwenden. Sie sind auch mit Außentaschen für schnellen und einfachen Zugriff auf Gegenstände ausgestattet, die möglicherweise bei der Sicherheitskontrolle herausgezogen werden müssen.

„Das weiche Gepäck kann man hineinstopfen und es dehnt sich aus … und dann mache ich normalerweise entweder einen Rucksack oder eine Reisetasche als meinen zweiten persönlichen Gegenstand“, sagte Chilanga, die selten mit aufgegebenem Gepäck fliegt CTVNews.ca in einem Interview.

„Ich hasse es, für Gepäck anstehen zu müssen, wenn ich nicht muss.“

Sie sagt, dass Handtaschen Platzverschwendung sind, und steckt stattdessen ihre Brieftasche und ihren Pass in eine Bauchtasche oder eine kleine Umhängetasche, die sie seitlich in ihren Seesack stecken oder unter ihre Jacke passen kann.

Wenn Sie sich für eine Reisetasche anstelle eines Koffers entscheiden, ziehen Sie eine mit Rollen in Betracht, damit Sie die Möglichkeit haben, sie stattdessen zu rollen.

Bonds bevorzugte Kofferstile sind leichte „Spinner“-Stile mit vier Rädern, die einfach geschoben statt gezogen werden können.

Überprüfen Sie immer die Handgepäckgrößenbeschränkungen für die Fluggesellschaft, mit der Sie fliegen, und denken Sie daran, dass nationale und internationale Fluggesellschaften unterschiedliche Anforderungen haben können. Bond weist darauf hin, dass es in Europa Gewichtsbeschränkungen gibt, deren Einhaltung schwierig sein kann. BLUETOOTH-TRACKER

Für 40 $ und mehr können diese batteriebetriebenen Ortungsgeräte in Ihr Gepäck gelegt werden, um Ihnen zu helfen, Ihr Gepäck in einer Menge von Koffern zu finden.

Ursprünglich als Methode zur Verfolgung verlegter Schlüssel, Brieftaschen und sogar Haustiere bekannt, senden Bluetooth-Tracker wie AirTag von Apple, SmartTag von Samsung oder Tile Informationen an Ihr Mobiltelefon, damit Sie genau wissen, wo sie sich befinden. Sie verbrauchen nicht viel Strom und haben normalerweise eine Reichweite von etwa 100 bis über 300 Fuß, abhängig von der Stärke des Bluetooth-Signals zwischen dem Tracker und Ihrem Telefon. Sie können auch einen Alarm ausgeben, um Ihnen bei der Suche nach dem fehlenden Gegenstand zu helfen. Wenn sich der Gegenstand außerhalb der Bluetooth-Reichweite befindet, zeigen viele der Modelle den letzten Standort des Trackers an.

Einige Modelle funktionieren nur mit bestimmten Geräten, Marken und Betriebssystemen wie iOS und Android. Der AirTag beispielsweise funktioniert nur mit dem iPhone. Aber es arbeitet mit dem Find My-System von Apple, das hilft, Ihren Artikel über das Gerätenetzwerk des Unternehmens zu verfolgen. Dadurch kann der Standort Ihres AirTags häufig aktualisiert werden, auch wenn Sie sich außerhalb der Reichweite befinden, und eine genauere Verfolgung ermöglicht.

Einige Tracker verwenden ein GPS, das eine viel größere Abdeckung als Bluetooth bietet, aber ein Abonnement erfordert, und nicht alle Länder verwenden dieselbe Mobilfunknetztechnologie.

Wie das PC Magazine in seiner Bewertung von Trackern schrieb: „Denken Sie darüber nach, wie Sie einen Bluetooth-Tracker verwenden möchten … einige Modelle eignen sich besser für bestimmte Anwendungen als andere.“ PACKEN LEICHT: BESTÄTIGT ES DEN TEST?

Ein wichtiger Trick beim Packen von leichtem Gepäck ist, pflegeleichte Kleidung mitzubringen, die Sie übereinander schichten, mischen und kombinieren können. Und früh anfangen – nicht bis zum Vorabend warten, raten Chilanga und Bond.

„Man muss nur darauf achten, was man tatsächlich trägt und was nur Gewicht ist“, sagt Chilanga, die vor dem Packen immer das Wetter überprüft, falls die Temperatur nicht für die Jahreszeit passt.

Früh anfangen bedeutet, sich Zeit zu nehmen, um zu überlegen, was man braucht und was nicht. Chilanga möchte aus jedem Kleidungsstück, das sie mitbringt, drei bis vier verschiedene Kombinationsmöglichkeiten herausholen, um die Anzahl der einzupackenden Teile zu minimieren.

„Also bereite ich die Dinge im Voraus vor und stelle sicher, dass ich, wenn ich mir ein Oberteil schnappe, auf wie viele Arten es mit verschiedenen Outfits maximieren kann“, erklärte sie.

„Denken Sie daran, andere Leute bemerken es nicht, wenn Sie jeden Tag dasselbe tragen – nur Sie selbst bemerken es“, fügte Bond hinzu. Drei Tage hintereinander ein weißes Hemd mit einem anderen Schal und die Leute denken, ich trage etwas anderes, sagt sie.

Chilanga und Bond vermeiden auch Stoffe, die besondere Pflege benötigen, also zum Beispiel nichts, was chemisch gereinigt oder gebügelt werden muss. Bond prüft, ob der Artikel den Wasch-, Trocknungs- und Verschleißtest besteht.

„Es gibt jetzt all diese wunderbaren Stoffe, die man bekommen kann, wo man sie auswaschen kann und sie in ein paar Stunden trocken sind und man sie wieder tragen kann, knitterfrei“, sagte sie.

Bond schlägt auch vor, auf teuren Schmuck und Bücher zu verzichten, die schwer sein können; Bringen Sie stattdessen E-Books mit. Der schwerste Gegenstand, den Sie einpacken, sollte Ihre Schuhe sein, und tragen Sie die sperrigsten an Ihren Füßen, wenn Sie mehr als ein Paar mitbringen. Make-up und andere Toilettenartikel können sich auch schnell in Bezug auf Gewicht und Platz summieren, also nehmen Sie, was Sie brauchen, und packen Sie es stattdessen in kleinere Behälter. REISEN MIT KINDERN?

Wenn Sie Kinder im Schlepptau haben, kann es schwierig sein, mit „leichtem Gepäck“ zu reisen. Ihre Kleidung mag kleiner sein und weniger Platz einnehmen, aber sie brauchen oft andere wichtige Dinge. Wenn sie alt genug sind, sagt Bond, ist es eine gute Lektion, sie packen zu lassen und sie nicht zu viele Spielsachen und Bücher mitnehmen zu lassen.

Chilanga sagt, wenn es einen einfachen Zugang zu einem Walmart oder einem ähnlichen Geschäft gibt, sollten Sie erwägen, sperrige Artikel wie zusätzliche Windeln am Zielort zu kaufen, anstatt den Wert einer Woche einzupacken, was sie brauchen. KEINE PLATZVERSCHWENDUNG

Sowohl Chilanga als auch Bond rollen ihre Kleidung zusammen, um sicherzustellen, dass jede einzelne Ecke ihres Gepäcks und ihrer Tasche maximiert wird.

„Ich rolle Dinge zusammen und stecke sie in meine Schuhe, stecke sie in meinen Hut, in jede kleine Ecke, in der ich Sachen unterbringen kann. Daher könnte ich normalerweise selbst für eine fünftägige Reise wahrscheinlich mit einem Handgepäck davonkommen“, sagt Chilanga .

Einige Experten haben die Verwendung von „Packwürfeln“ empfohlen, um die Kleidung im Gepäck zu organisieren und zu verstauen, aber sie können mehr Platz beanspruchen. Eine weitere Verpackungsmethode ist das Bündeln, das dabei hilft, Falten und Knicke zu reduzieren. Kleidungsstücke werden in Schichten um einen festen Kerngegenstand – beispielsweise einen Beutel mit Socken und Unterwäsche – gewickelt, bis Sie ein Kleiderbündel haben. Manche Reisende nutzen Kompressionssäcke oder wasserdichte Packsäcke, die beim Camping beliebt sind, als alternative organisatorische und platzsparende Optionen.

Und falls die Fluggesellschaft in letzter Minute beschließt, Sie Ihr Handgepäck überprüfen zu lassen, vergewissern Sie sich immer, dass sich mindestens ein Outfit, Unterwäsche und andere wichtige Dinge in Ihrem zweiten persönlichen Handgepäckrucksack oder Ihrer Reisetasche befinden. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Ausweis sowohl innerhalb als auch außerhalb Ihres Gepäcks haben und dass er genau so aussieht wie auf dem Flugticket, rät Bond.

„Tragen Sie immer weiter, ohne was Sie nicht leben können – es ist immer Ihr Pass, es sind immer alle Medikamente, die Sie einnehmen“, sagte sie.

„Manche Dinge, ohne die man nie das Haus verlässt – deine Geduld und deinen Sinn für Humor. Weil die Dinge schief gehen werden. Da muss man einfach drüber lachen.“

Bitte beachten Sie: Dieser Inhalt unterliegt einem strengen lokalen Marktembargo. Wenn Sie denselben Markt teilen wie der Autor dieses Artikels, dürfen Sie ihn auf keiner Plattform verwenden.

Sonja Puzic