Worauf Sie bei beiden achten sollten

Home » Worauf Sie bei beiden achten sollten

Das Redaktionsteam von Select arbeitet unabhängig, um Finanzprodukte zu überprüfen und Artikel zu schreiben, von denen wir glauben, dass unsere Leser sie nützlich finden werden. Wir erhalten für viele Angebote eine Provision von Affiliate-Partnern, aber nicht alle Angebote auf Select stammen von Affiliate-Partnern.

Die Begriffe „Finanzberater“ und „Finanzplaner“ werden in der Welt der persönlichen Finanzen oft synonym verwendet. Aber während beide Berufsbezeichnungen jemanden beinhalten, der Ihre finanziellen Entscheidungen leitet, gibt es einen kleinen Unterschied zwischen den beiden. Wenn Sie diesen Kontrast kennen, können Sie besser entscheiden, welchen Sie unter bestimmten Umständen einstellen müssen.

Kurz gesagt, ein Finanzberater hilft Kunden in der Regel bei spezifischeren, unmittelbaren finanziellen Angelegenheiten. Sie können sich auf Ruhestand, Investitionen, Steuern oder Nachlassplanung spezialisieren. Ein Finanzplaner hingegen kann einfacher als eine Person definiert werden, die Kunden eine lebenslange Finanzplanung bietet und ihnen hilft, das größere Bild ihrer Finanzen als Ganzes zu sehen.

Abonnieren Sie den Select-Newsletter!

Unsere beste Auswahl in Ihrem Posteingang. Wöchentlich gelieferte Einkaufsempfehlungen, die Ihr Leben verbessern. Hier anmelden.

Worauf Sie bei einem Finanzberater und -planer achten sollten

Obwohl es einen kleinen Unterschied zwischen den Zielen eines Finanzberaters und denen eines Finanzplaners gibt, haben sie auch Ähnlichkeiten, wenn es darum geht, worauf bei der Einstellung zu achten ist. Das Wichtigste, was Sie beachten sollten, sind die Referenzen, die Ihr potenzieller Berater oder Planer hat.

Da wirklich jeder behaupten kann, ein Finanzberater oder -planer zu sein, fordern Experten der Finanzdienstleistungsbranche die Verbraucher dringend auf, diejenigen mit offiziellen Bezeichnungen zu suchen und unqualifizierte zu vermeiden. Eine offizielle Bezeichnung zu haben bedeutet, dass die Person bestimmte Prüfungen bestanden oder bestimmte Schwellenwerte für Ausbildung und Berufserfahrung erreicht hat. Ein Berater oder Planer, dem diese Qualifikationen fehlen, hat daher möglicherweise Prüfungen und Schulungen übersprungen.

Der Prozess, jemanden mit einer angemessenen finanziellen Lizenz zu finden, ist ähnlich wie jemanden zu finden, der Ihnen hilft, wenn Sie krank sind und Hilfe mit Ihrem Körper brauchen, argumentiert Schweiss überspringenehemaliger Präsident für die Verein für Finanzplanung® (FPA®), eine Mitgliederorganisation für zertifizierte Finanzplaner. Schweiss fordert die Menschen auf, „die qualifiziertesten“ Berater und Planer zu finden, so wie sie einen „erstklassigen Arzt“ suchen würden. Er fügt hinzu, dass „Verbraucher wissen sollten, ob sie einen echten Finanzplaner bekommen.“

Anmeldeinformationen, auf die Sie achten sollten

Woher wissen Sie also, ob ein Finanzberater oder Planer „echt“ ist? Einer, der über Referenzen verfügt, kann mehrere Lizenzen und Bezeichnungen besitzen, und die häufigste ist Certified Financial Planner™ (CFP®). „Viele Menschen sehen CFP als Goldstandard“, sagt Schweiss. „Viele Berater sagen, dass es ihnen mehr Glaubwürdigkeit bei Kunden verleiht.“

Andere Lizenzen, auf die Sie achten sollten, sind Chartered Financial Analyst (CFA®), Chartered Financial Consultant® (ChFC®) und Certified Investment Management Analyst® (CIMA®). Stephanie MackaraHauptvermögensberater bei Charleston Anlageberaterwürde dieser Liste auch einen registrierten Anlageberater (RIA) hinzufügen, da er verpflichtet ist, Anlegern eine Beratung anzubieten, die „einzig auf die finanziellen Ziele und Bedürfnisse des Anlegers ausgerichtet ist“, sagt Mackara.

Tipps für die Suche nach akkreditierten Finanzberatern oder Planern

Es gibt mehrere kostenlose Online-Ressourcen, um die beruflichen finanziellen Qualifikationen, die Erfahrung, die Ausbildung sowie die disziplinarische Vorgeschichte einer Person zu überprüfen. Hier sind ein paar:

Es gibt auch Tools, die die Hausaufgaben für Sie erledigen. Zum Beispiel, Zoe Financial bringt Kunden mit vorgeprüften Finanzberatern mit den Bezeichnungen CFP, CFA oder CPA (Certified Public Accountant) zusammen. Die Berater berechnen in der Regel eine jährliche Rate zwischen 0,5 % und 1,5 % des verwalteten Vermögens eines Kunden.

Wenn Sie daran interessiert sind, einen Berater mit Stundensätzen zu finden, findet Garrett Planning Network Finanzberater und Planer in Ihrer Postleitzahl, die nach Stunden abrechnen.

Beachten Sie, dass die Preise für die Einstellung von Finanzberatern oder Planern von mehreren Faktoren abhängen, einschließlich der Art der Vergütung und ob sie ihre Dienste kontinuierlich anbieten.

Wenn Sie noch nicht bereit sind, für einen Finanzplaner oder -berater zu bezahlen, aber Ihre Finanzen in Ordnung bringen möchten, können Sie kostengünstige oder kostenlose Tools wie einen Robo-Advisor verwenden, der ein individuelles Anlageportfolio erstellt und verwaltet basierend auf Ihren Zielen und Ihrer Risikotoleranz, oder eine Budgetierungs-App, die Ihre Einnahmen und Ausgaben verfolgt und Ihnen bei der Erstellung eines Budgets helfen kann. Rang wählen Verbesserung als bester Robo-Advisor und Minze als die beste kostenlose Budgetierungs-App.

Verbesserung

Auf der sicheren Website von Betterment

  • Mindesteinzahlung und Guthaben

    Mindesteinzahlungs- und Guthabenanforderungen können je nach gewähltem Anlagevehikel variieren. Für Betterment Digital Investing, Mindestguthaben von 0 $; Premium Investing erfordert ein Mindestguthaben von 100.000 $

  • Honorare

    Die Gebühren können je nach gewähltem Anlagevehikel variieren. Für Betterment Digital Investing 0,25 % Ihres Fondsguthabens als jährliche Kontogebühr; Premium Investing hat eine Jahresgebühr von 0,40 %

  • Bonus

    Bis zu einem Jahr kostenloser Verwaltungsservice mit einer qualifizierenden Einzahlung innerhalb von 45 Tagen nach der Anmeldung. Gültig nur für neue individuelle Anlagekonten bei Betterment LLC

  • Anlagevehikel

  • Anlagemöglichkeiten

    Aktien, Anleihen, ETFs und Bargeld

  • Bildungsressourcen

    Betterment RetireGuide™ hilft Benutzern bei der Altersvorsorge

Minze

Informationen über Mint wurden unabhängig von Select gesammelt und vor der Veröffentlichung nicht von Mint überprüft oder bereitgestellt.

  • Kosten

  • Herausragende Merkmale

    Zeigt Einkommen, Ausgaben, Sparziele, Kreditwürdigkeit, Investitionen, Reinvermögen

  • Kategorisiert Ihre Ausgaben

    Ja, aber Benutzer können Änderungen vornehmen

  • Verknüpfungen zu Konten

    Ja, Bank- und Kreditkarten

  • Verfügbarkeit

    Angeboten sowohl im App Store (für iOS) als auch bei Google Play (für Android)

  • Sicherheitsfunktionen

    Verisign-Scannen, Multi-Faktor-Authentifizierung und mobiler Touch ID-Zugriff

Redaktioneller Hinweis: Meinungen, Analysen, Rezensionen oder Empfehlungen, die in diesem Artikel zum Ausdruck gebracht werden, sind ausschließlich die der Redaktion von Select und wurden nicht von Dritten geprüft, genehmigt oder anderweitig unterstützt.